26.04.2008
Ein ganz besonderes Erlebnis hatten 18 Kolpingmitglieder der Männergruppe  am 26.04.2008. Pünktlich um 08.15 Uhr trafen sich die Mitglieder auf dem  Uedemer Marktplatz, um mit der Deutschen Bahn ab Weeze nach Krefeld-  Oppum zu fahren. Dort wurden sie von dem Dipl.-Ing. Manfred Ullenboom  begrüßt und zu einer hervorragenden ca. 4-stündigen Werksbesichtung  eingeladen. Die Teilnehmer waren begeistert, von den umfangreichen  Instandsetzungsarbeiten an den ICE-Zügen sowie den qualifizierten  Ausführungen des Manfred Ullenboom.  Höchst interessant war auch die  Begehung eines reparaturbedürftigen ICE incl. Cockpit. Jeder hatte die  Gelegenheit, im Cockpit Platz zu nehmen, um einmal das Gefühl eines  Lokführers zu haben. Die Gruppe konnte sich davon überzeugen, dass die  Deutsche Bahn die Messlatte bei Qualität, Sicherheit und Umweltschutz sehr  hoch legt.   Anschließend stand der Besuch im Brauhaus „Et Bröckske“ an. Dort konnte  sich jeder stärken, um dann um 18.38 Uhr die Heimreise anzutreten. Um 19.30  Uhr trafen alle wohlbehalten in Uedem ein. Alle Teilnehmer waren der Meinung,  dass dies wieder ein gelungener Tag war.    
Aktivitäten der Männergruppe der Kolpingfamilie aus Uedem 
        Werksbesichtigung im DB-Fahrzeuginstandhaltungswerk                Krefeld-Oppum
Seniorengruppe Männergruppe Frauengruppe Familienkreis Kolpingjugend Fidelitas Home Impressum