Generalversammlung                                              der Kolpingfamilie Uedem                                                30.11.2014
Die diesjährige Generalversammlung der Kolpingsfamilie Uedem begann mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Franziskus. Anschließend konnte der Vorsitzende Heinz-Gerd Roeloffs ca. 55 Kolpingbrüder und -  schwestern im Bürgerhaus willkommen heißen. Besonders begrüßte er den Präses Pastor Berthold Engels und Pfarrer i.R. Theo Schwerdt. Zu Beginn der Versammlung verlas der Vorsitzende ein Grußwort des Diözesanverbandes Münster zum Kolping-Gedenktag 2014. Anschließend wurde der Verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht. Jubilare gab es in diesem Jahr vier. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft konnten Roland Guski und Herbert Winkels, auf 60 Jahre Mitgliedschaft Josef Schullenberg und Herbert Verfürth  zurückblicken. Familie Ralf und Gerda Bieker, Familie Carsten Freitag und Anne Böhling, Hanna Goertz, Ida Langenberg, Familie Lars und Rebecca Jensen, Renate Freitag, Familie Niels und Claudia Riddermann, Familie Holger und Stefanie Turban und Ursula Mai  konnten als neue Mitglieder begrüßt werden. Über die Arbeit in den einzelnen Gruppen berichteten , H.-P. Janssen für die Gruppe Fidelitas, Ludger Bongers für den Familienkreis, Michael Lehmkuhl für die Männergruppe und Heinz Freitag für die  Seniorengruppe. Im Kassenbericht konnte dem Kassierer Anton Rohr eine sehr gut geführte Kasse bescheinigt werden. Die Versammlung wurde mit dem Kolpinglied beendet.
Auf dem Foto zu sehen von links nach rechts: Vorsitzender Heinz-Gerd Roeloffs, die Jubilare Roland Guski und Herbert Verfürth, die Neumitglieder Daniela Langenberg (für Tochter Ida), Renate Freitag, Ursula Mai, Familie Biecker sowie Präses Pastor Engels. 
Seniorengruppe Männergruppe Frauengruppe Familienkreis Kolpingjugend Fidelitas Home Impressum