.

.


Wir sind eine Unterabteilung der Gesamt-Kolpingsfamilie Uedem und wollen, die in den langen Zeiträumen (seit 1970) zuvor,

konstruktive und gute Seniorenarbeit bieten.

Wir wollen und praktizieren dieses, indem



wir uns den Problemen der Zeit stellen ohne unsere religiöse Ausrichtung im Sinne Adolph Kolpings in Frage zu stellen

wir kontinuierlich unseren “Horizont “ erweitern,weil wir bemüht sind, über den Tellerrand hinweg zu schauen

wir nicht zuletzt frohe Gemeinschaft füralle Senioren pflegen.